SKeMPS

Automatische Dauerprüfungen
(SKeMPS –Schleppketten-Maschinen-Prüfsystem)

Das Zusatzmodul SKeMPS ist speziell für die Steuerung von Dauerprüfungen (z.B. Biegeprüfungen, Schleppkettenprüfungen) konzipiert.

SKeMPS besitzt eine zentrale übersichtliche Tabelle in der die wichtigsten Daten und Bearbeitungszustände aller konfigurierten Geräte enthalten sind. Dazu gehören unter anderem Status, Belegungszeiten, Sollvorgaben, aktuelle Werte und Fehler.

Im SKeMPS können Prüfaufträge angelegt, ausgeführt, falls nötig angehalten und nach Beendigung der Prüfungen gelöscht werden. Zeitgesteuert startet SKeMPS automatische die Prüfungen.

Grafiken und insbesondere Regelkarten dokumentieren die durchgeführten Messungen.

SKeMPS basiert auf dem Baukastensystem und dem Datenbestand des CIQ 3.0. Vorteil: Das SKeMPS hat daher Zugriff auf alle im CIQ 3.0 vorhanden Daten. Alle Daten des SKeMPS stehen ebenfalls dem CIQ 3.0 zur Verfügung. Daher können zusätzlich alle Möglichkeiten des CIQ 3.0-Systems genutzt werden.


AESA SA
Chemin de la Plaine 7
CH-2013 Colombier
aesa(at)aesa-cortaillod.com
AESA GmbH
TBG TechnologiePark Bergisch Gladbach
D-51429 Bergisch Gladbach
aesa(at)aesa-cortaillod.com